Der Führerscheinantrag

Wo: Der Führerschein ist in Berlin beim Bürgeramt zu beantragen. In den anderen Bundesländern kann es andere Regelungen geben.      

Wann: Der Antrag wird frühestens sechs Monate vor Erreichen des Mindestalters entgegengenommen.

Mindestalter: 16 Jahre für AM und A1; 18 Jahre für A2, B, BE (17 Jahre für B, BE begleitetes Fahren); 24 Jahre für A .

Mitzubringen: Ein Lichtbild (biometrisch). Bescheinigung über Lehrgang "Lebensrettende Sofortmaßnahmen", Sehtest-Bescheinigung. Personalausweis oder Reisepass. Geld für Gebühren. Angabe, bei welcher Fahrschule Sie die Ausbildung absolvieren wollen und bei welcher Prüfstelle (DEKRA oder TÜV Berlin-Brandenburg) die Prüfung erfolgen soll.